Valentin Nagel

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Valentin Nagel (* 12. April 1891 in Germersheim, Pfalz; † 8. Jänner 1942 in München) war ein deutscher Maler.

Leben

Nagels Kunst orientierte sich am synthetischen Kubismus, den er in einigen Werken mit Gestaltungsmerkmalen der Neuen Sachlichkeit verband.

Unter den restriktiven Maßnahmen der Nationalsozialisten lebte Valentin Nagel zuletzt in völliger Zurückgezogenheit in Salzburg.

Weiterführend

Für Informationen zu Valentin Nagel, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Quellen

Literatur

  • Nikolaus Schaffer, Valentin Nagel (1891-1942). Mit einem Beitrag von Gerhard Schneider und Werkverzeichnis. Monografische Reihe zur Salzburger Kunst, Band 8. Salzburg 1988.
  • Derselbe, Valentin Nagel, in: Weltkunst. Jg. 58, Nr. 14, 15. Juli 1988, S. 2044 f.

Weblinks