Wenzeslaus von Thun

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
OHM - Bischof Wenzeslaus von Thun.jpg

Wenzeslaus Graf von Thun und Hohenstein (* 13. August 1629 in Tetschen; † 6. Jänner 1673 in Passau) war von 1664 bis 1673 Bischof von Passau sowie von 1665 bis 1673 Bischof von Gurk.

Salzburgbezug

Er war der Halbbruder der beiden Salzburger Fürsterzbischöfe Guidobald und Johann Ernst Graf von Thun. Nach seiner Wahl zum Fürstbischof von Passau wurde er am 10. August 1665 zusätzlich zum Bischof von Gurk gewählt.

Quelle

Weiterführend

Für Informationen zu Wenzeslaus von Thun, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Zeitfolge