Wirtschaft am Spitz

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gasthaus Wirtschaft am Spitz am Gaisberg
Karte
Gasthaus Wirtschaft am Spitz am Gaisberg

Das Wirtschaft am Spitz ist eines von zwei Gasthäusern auf dem Gipfelplateau des Salzburger Hausberges, dem Gaisberg.

Geschichte

Sie entstand um 1944 als Küchenbaracke für die Wachmannschaften der Deutschen Wehrmacht der Gaisberg Radar Forschungsstation. Später diente sie unter dem Namen Schihütte Gaisbergspitze den Skifahrern als Ausgangspunkt ihrer Skifahrten am Gaisberg.

Die Hütte ist in Besitz von Andreas Auersperg (2019). Er verpachtet sie seit Jahren der Stadtgemeinde Salzburg. Und diese wiederum verpachtet sie um denselben Pachtzins an einen Gastronomen. Der Pächter der Wirtschaft am Spitz war im Frühjahr 2019 abgesprungen. Bei der Suche nach einem neuen fand man diesen und zwar praktisch nebenan. Denn Kohlmayr's Gaisbergspitz soll jetzt auch die Hütte bewirtschaften.

Lage

Das Gasthaus befindet sich neben der Umkehrschleife des Endes der Gaisberg Landesstraße (L 108).

Speisen & Getränke

Regionale, bodenständige Küche aus Salzburg, hausgemachte Desserts und Kuchenspezialitäten.

Adresse

Gasthaus Wirtschaft am Spitz
Gaisberg 30
5026 Salzburg - Aigen
Telefon: (06 62) 64 12 46
E-Mail: wirtschaftamspitz@gmx.at

Weblinks

Quellen

  • www.sn.at Urige Hütte auf dem Gaisberg soll bald wieder aufsperren, 22. Juni 2019