Wolfgang Dämon

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mag. Dr. Wolfgang Dämon (* 1969) ist ein österreichischer Biologe, insbesondere Mykologe (Pilzspezialist), und Datenmanager.

Leben

Ausbildung und Beruf

Dämon absolvierte das Bundesrealgymnasium Kirchdorf an der Krems und an der Universität Salzburg das Studium der Biologie und Erdwissenschaften. Seine Dissertation schrieb er über die corticioiden Pilze mit besonderer Berücksichtigung von Naturwaldreservaten.

Dämon übte die Lehrtätigkeit an Mittelschulen aus. Er widmete sich weiters der Forschungs- und Publikationstätigkeit im Bereich der Mykologie und Ökologie.

Ein Schwerpunkt seiner selbständigen Berufstätigkeit liegt im Bereich der Nutzung der Informatik für biologische Anwendungen – Biodiversitätsinformatik, Entwicklung von Software für biologische Verbreitungsdaten, Administration biogeografischer Datenbanken.

Privates

Dämon lebt in St. Georgen bei Salzburg. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

Quelle