Hauptmenü öffnen

Im Land Salzburg gibt es zahlreiche Schulen.

Inhaltsverzeichnis

Begriff

Schulen sind staatliche Einrichtungen (Bildungseinrichtungen), in denen Schüler gemeinsam nach einem umfassenden, festen Lehrplan unterrichtet werden und im Zusammenhang mit der Vermittlung von allgemeinen oder allgemeinen und beruflichen Kenntnissen und Fertigkeiten ein umfassendes erzieherisches Ziel angestrebt wird.“ [1]

Einteilung

Schulen lassen sich nach der Struktur des österreichischen Bildungssystems wie folgt einteilen:

Schulen

Pflichtschulen

Mittlere Schulen

Höhere Schulen

Hochschulen

Gesundheitswesen

Für die Ausbildung von Berufen im Gesundheitswesen gilt das Ausbildungsvorbehaltsgesetz. [2]

  • Ausbildungseinrichtungen im Gesundheitswesen
    • Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Kardinal Schwarzenberg´schen Krankenhaus
    • Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege der Salzburger Landeskliniken.
      • Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege
      • Schule für die Kinder- und Jugendlichenpflege
      • Schule für psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege,

Keine Schulen

Nicht zum staatlichen Schulsystem im rechtlichen und administrativen Sinn gehören:

Einzelnachweise

Weiterführend

Für Informationen zum Thema Schule, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel die folgenden Einträge in der deutschsprachigen Wikipedia:

Weblinks