asylpolitik

Neue Asylpolitik wirft Fragen auf

Welchen bösen Traum hatte da die EU-Kommission-Präsidentin, als diese den Vorschlag mit den Abschiebungen präsentierte. Diese undemokratische ernannte Präsidentin der EU-Kommission definiert in …

Angenehm lebt es sich dort nicht

Zum Leserbrief "Abschiebungen nach Afghanistan" (SN v. 22.8.): Es ist nicht so, dass bei Abschiebungen nach Afghanistan gefühlskalt Recht gesprochen wird und welche in Kriegswirren geschickt werden. …

Afghanistan ist ein kriegsführendes Land

Ich komme zurück auf die Aussage von Dr. Konrad, der die Abschiebung von Flüchtlingen der Regierung (Bundeskanzler Kurz) nach Afghanistan als "Sauerei" bezeichnet. Meiner Meinung nach ist das noch viel mehr. 1…

Schlechte Arbeitsbedingungen

Grüß Sie Gott Herr Kons. Franz Gebetsberger, zu Ihrem Leserbrief "Nicht einmal darüber reden?", in der SN-Ausgabe vom 3.8.: Ja, man sollte über alles reden dürfen. Unbedingt! Deshalb sage ich Ihnen jetzt auch …

Nicht einmal darüber reden?

Über den Verbleib von asylnegativ beschiedenen Asylwerbern, die in diesen Wochen und Monaten ihre Lehre abschließen, könne man nicht reden. So die Aussage von Integrationsministerin Susanne Raab im …

Forderung nach Änderung des "Abschiebeparagraphen"

Es ginge so schnell, wenn man nur möchte! Beinahe täglich werden derzeit Gesetze, Verordnungen, Vorschriften, etc. neu erlassen oder abgeändert. Wann werden endlich die für Österreich so unwürdigen und …

Kriegsfreie Zone für Flüchtlinge?

Syrien ist mit rund 185.000 km2 mehr als doppelt so groß wie Österreich. Die umkämpfte Region Idlib liegt im Nordosten Syriens. Warum kann man die Flüchtlinge nicht innerhalb Syriens in eine kriegsfreie Zone …

Verlierer gegen Verlierer

Im Krieg verliert jeder (sogar die Türkei) immer, ausnahmslos, auch der, der den Krieg scheinbar "gewinnt"! Der praktische Verstand weiß das und zieht sich aus dem Krieg zurück. Die Aberglaubensgemeinschaften …

Die Rolle der USA in Syrien

Sehr geehrter Herr Koller, bezugnehmend auf Ihren Leitartikel vom 3.3. muss ich sagen: Natürlich wäre es die Verpflichtung von jedem Menschen, anderen in Not zu helfen. Die Bilder von der türkisch-…