corona-impfung

Der "Freunderlwirtschaft" muss ein Ende gesetzt werden

Angesichts der Auswüchse und des Drängelns ob der Impfreihenfolge in jedem Bundesland stellt sich mir die Frage, ob hier der Föderalismus seine Grenzen hat. Hält sich doch der Virus weder an Länder- noch …

Meinungsfreiheit abgeschafft?

Ich ziehe meinen Hut vor Ihnen, sehr geehrter Herr Doktor Moritz Hübl! Sie sind mir (leider) unbekannt, aber das hindert mich nicht daran, Ihnen zu Ihrem Mut zu gratulieren. Denn wahrscheinlich wussten Sie, …

Was ist los in Salzburg?

Ich kann mich nur wundern über die Impfstrategie in unserem Bundesland. In der vergangenen Woche wurden in Wien bereits der Großteil der Ärzte und des Gesundheitspersonals geimpft. In Wien ist es auch möglich,…

Impfen, impfen, impfen ...

Nach monatelangem Ausnahmezustand haben herausragende Wissenschafter im Eiltempo einen Impfstoff gegen das Coronavirus entwickelt. Während sich andere Länder in puncto Impfung auf der Überholspur befinden und …

Impfen ist nichts Neues

Ich glaube nicht, dass es einen Menschen gibt, der nicht schon von Kindesbeinen an einmal geimpft wurde. Nun tut man gerade so, als wäre das die letzte Errungenschaft der Medizin und - besonders ältere Leute -…

Die Impfung als einziger Weg

Nach derzeitigem Stand werden sich nur 20 Prozent der Bevölkerung sicher impfen lassen. Ein sehr großer Teil vertraut dem Zulassungsprozedere der Covid-Impfung nicht und will noch ein paar Jahre abwarten, ob …

Erreichung der Herdenimmunität

Die Lektüre mancher Leserbriefe der letzten Tage lässt befürchten, dass der Hype um Massentests und einen baldigen Impfbeginn zu gefährlichen Trugschlüssen führt: "Mein Testergebnis war negativ, also kann ich …

Impfung ist alternativlos

In Österreich sterben jedes Jahr rund 80.000 Menschen, davon ein gutes Drittel an Herz-/Kreislauferkrankungen und ein weiteres Viertel an den Folgen eines Krebsleidens. Nun haben wir seit geraumer Zeit …

Entschädigungsregelung für allfällige Impfschäden

Laut Punkt 10 des Hintergrundberichtes der SN vom 17.12. arbeitet die Regierung bereits (oder immer noch) an der Aufnahme der Covid-19-Impfung in die "Verordnung über empfohlene Impfungen zur Abwehr einer …