corona-impfung

Impfen zum Schutz von Oma und Opa

Unsere Großeltern gehörten zu den Ersten in unserem Land, welche die Corona-Schutzimpfung erhalten haben. Sie sind daher maßgeblich dafür verantwortlich, dass es heute viele Studien und Erkenntnisse über die …

Willkommen im Club 3G

Da ich trotz vollständiger Impfung (zweiter Stich vor drei Monaten) und Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen, die in Wien ja noch strikter sind, sowie in Hinblick auf einen großen Auftrag sehr eingeschränkten …

Erforderlicher Herdenschutz

Frau Dalinger schreibt in ihrem Leserbrief v. 11. 8.: "Die Sichersten unter allen sind die ständig Getesteten" . Diese Tests sind ausschließlich eine Momentaufnahme und bieten absolut kein Schutz vor …

Die Chance zur Impfung nutzen

Zum Inhalt der Leserbriefe "Aus ,falschen' Gründen geimpft" (SN v. 17. 7.) und "Gründe für eine Impfung" (SN v. 23. 7.) gebe ich zu bedenken, dass sich die Ziele Gesundheit und Teilnahme am gesellschaftlichen …

Gründe für eine Impfung

Dem Leserbrief von Herrn Schmidt aus Wels ("Aus ,falschen' Gründen geimpft", SN v. 17. 7.) stimme ich hundertprozentig zu und möchte noch folgenden zusätzlichen Gedanken hinzufügen: Dass es unserer Regierung …

Keine Corona-Impfung für Jugendliche

Es gibt keinen Grund, Jugendliche gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Für ihr Immunsystem ist dieses Virus in keiner Hinsicht ein Problem, denn bei unzähligen Jugendlichen waren die Verläufe nicht …

Impfempfehlung für 12- bis 16-Jährige in Österreich

Biontech/Pfizer hat sie schon und Moderna bewirbt sich gerade darum: um die Freigabe ihres Impfstoffes für Kinder ab 12 Jahren. Während die Wirksamkeit in dieser Altersgruppe unbestritten sein wird, so muss …

Wortwahl: Serum statt Vakzin

Der alte Begriff "Serum" wird kaum noch verwendet. Serum klingt angenehm, wie Balsam auf die Wunde. Das passt nicht in die Sprache der Macher, da müssen harte, kantige Wörter her. Die moderne Bezeichnung "…

Impfung stellt Maßnahmen in Frage

Zum Artikel "Freiheit für Geimpfte" (SN v. 8. 5.): Sollten Geimpfte und unter Umständen auch Genesene bald wieder von ihren Grundrechten Gebrauch machen dürfen? Ja! Denn deren Ausübung ist kein Privileg, …