europa

Sündenbock-Politik schlägt die politische Moral

Was der kürzlich zu Ende gegangene Ibiza-U-Ausschuss schließlich zutage befördert hat, ist für die türkise Regierungspartei mehr als peinlich. Freunderlwirtschaft und Postenschacher hat es zwar früher auch …

Gute Musik ist selten beim European Song Contest

Der Song Contest war und ist seit den letzten Jahrzehnten eine Plattform für disharmonischen Krach. Über Musikgeschmack lässt sich bekanntlich streiten. Nichtsdestotrotz erkennt man gute Musik daran, dass …

Europäische Selbstreflexion

Ich möchte mich bei den SN und dem Journalisten Helmut Müller für den Artikel "Wir sind nicht die Herren der Welt" (SN, 30. 4.) bedanken. Selbstreflexion ist vielen Menschen nicht geläufig. Dieser Artikel …

Gemeinsam ist man stärker

Herzlichen Dank für diesen positiven Leitartikel am 2. Jänner von Frau Wörgetter. Es kommt in österreichischen Medien viel zu selten vor, dass die positiven Seiten und Leistungen der EU als Gemeinschaft an …

Brexit oder der Schritt zurück

Der nun ausgehandelte Brexit- Deal mit Großbritannien ist in Kraft. Boris Johnson jubelt, zu Recht. Das Gründungsmitglied Großbritannien ist genau dort, wo es war, nämlich in einer Zoll- und Handelsunion. Es …

Jugendpolitik in Europa

Die politische Willensbildung an Schulen ist wichtig, damit Erstwähler/-innen ab 16 Jahren wissen, wie unsere Republik Österreich funktioniert, welche Möglichkeiten zur aktiven Mitgestaltung in einer …

75 Jahre Frieden in Europa

Dies hat es in unserer Heimat seit dem Zusammenbruch des weströmischen Reiches vor 1600 Jahre nicht mehr gegeben. Einige beherzte Politiker haben aus den Trümmern des 2. Weltkriegs die Idee von einem …

Ursprüngliche Ziele im Sinne der Bevölkerung Europas

Immer öfter hat man das Gefühl, dass in Europa eine Tendenz zum Demokratieverlust gegeben ist. Zunehmend sichtbar wird dies zum Beispiel, wenn man die politische Struktur in den Visegrad-Staaten betrachtet. …

Wer schützt uns vor den Wahnsinnigen

Wer schützt uns vor dem Wahnsinnigen im Weißen Haus, der dem Wahnsinnigen am Bosporus den Weg freigegeben hat, den Krieg wieder in die syrischen Kurdengebiete zu tragen, die die Kurden vom IS befreit haben. …

"... nur eine Anregung ..."

Ich lebe und arbeite seit 1989 in Österreich. Da ich hier einen festen Wohnsitz habe, darf ich bei der Wahl des Bürgermeisters teilnehmen. Ich fühle mich als deutsche Staatsbürgerin in Österreich als Europäer …