Ägydiuskapelle

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Links die Kreuzkapelle St. Peter, aus der eine Stiege in die Ägydiuskapelle führt.

Die Ägydiuskapelle ist eine Kapelle innerhalb des Friedhofs von St. Peter in der Salzburger Altstadt.

Lage

Sie befindet sich in der Nähe des Eingangs zu den Katakomben, neben der Kommunengruft, und ist über eine Stiege aus der Kreuzkapelle St. Peter erreichbar.

Geschichte

Sie wurde an der Stelle der ältesten Stiftskirche St. Peter im Jahr 1170 errichtet. Sie konnte sich ihre romanisches Aussehen so einigermaßen in die Neuzeit herüber erhalten. Lediglich das Portal mit dem Wappen des Dompropstes Anton Graf Lodron und die Innenausstattung kamen erst um 1615 dazu.

Quelle