Äußeres Linzertor

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karte

Das äußere Linzertor oder St. Rupertustor war als Stadttor Teil der Stadtbefestigung in der rechtsufrigen Altstadt.

Geschichte

Es befand sich stadtauswärts am Ende der Linzer Gasse am heutiger Beginn der Schallmooser Hauptstraße nach dem äußeren Ostertor - das später "inneres Linzertor", St. Sebastianstor oder Galgentor genannt wurde - s

Es wurde 1622 errichtet und 1867 abgetragen.

Alte Ansichten

Weblinks: Historische Karten

Historisches Kartenmaterial über die Stadt Salzburg (das allerdings sehr fehlerhaft ist und nur bedingt als korrekte Quelle angesehen werden kann):

Quellen