Anifer Turmblasen

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Anifer Turmblasen

Das Anifer Turmblasen findet seit 1999 alljährlich am 8. Dezember im Park des Wasserschlosses Anif in der Gemeinde Anif im Flachgau statt.

Die Veranstaltung

Eine der schönsten Salzburger Adventtraditionen ist das Turmblasen des Lions Clubs Anif von den Türmen des Schlosses Anif. Diese Veranstaltung ist eine einzigartige Gelegenheit, am Abend den Schlosspark Anif ab 18 Uhr zu besichtigen, der ansonsten als Privatbesitz von Johannes Graf von Moy für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Von den Türmen und Mauern des Schlosses Anif spielen drei Bläsergruppen adventliche Weisen. In dem zum Adventblasen frei zugänglichen Schlossparkareal bietet der Lions Club Anif in „Standeln“ rund um den Schlossweiher im Fackellicht nicht nur Glühwein und Glühmost, sondern auch „vorweihnachtliche“ Verpflegung.

Spendenaktion

Der Eintritt ist frei, allerdings werden Spenden für jährlich wechselnde Hilfsprojekte erbeten. 2008 wurde für eine kostspielige „mitwachsende“ Endoprothese eines 11-jährigen Halbwaisen gesammelt, der nach einer Knochenkrebserkrankung nur durch diese Operation langfristige Lebenschancen hat.

Parkplätze

Da die Parkplätze um den Eingang zum Schloss (hinter dem Schlosswirt) knapp sind, steht ab 18 Uhr ein Shuttledienst vom Maximarkt-Parkplatz zum Schlossparkeingang und zurück zur Verfügung.

Quelle

  • Presseinformation Lions Club Anif