Apterona helicoidella

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Apterona helicoidella (Psyche helicoidella Vallot, 1827) ist eine Art aus der Ordnung Lepidoptera, Familie Psychidae.

Verbreitung, Lebensraum und Phänologie

A. helicoidella wurde in Salzburg nur ein einziges Mal nachgewiesen. Am 3. Juli 1965 fand Fritz Mairhuber einige Raupensäcke der Art an den Bahngeleisen bei Ecking (zwischen Leogang und Saalfelden, Zone II nach Embacher et al. 2011). Der Fundort liegt in rund 730 m Höhe (Kurz & Kurz2011).

Biologie und Gefährdung

Obwohl ein autochthones Vorkommen der wärmeliebenden und hauptsächlich im Mittelmeerraum verbreiteten A. helicoidella im Gebiet um Leogang nicht völlig unmöglich ist, deutet der Fund an den Bahngeleisen aber eher auf eine Einschleppung mit dem Bahnverkehr hin. Die Art wurde zwar seither in diesem Gebiet nicht mehr gesucht, aber auch an keinem anderen Ort in Salzburg gefunden, sodass wir sie zur Zeit als Irrgast auffassen, der nicht ständiger Bestandteil unserer Fauna sein dürfte.

Weiterführende Informationen

Allgemeine Informationen und Hilfe:

Naturkundliche Gesellschaft

Logo nkis.jpg


Projekt: Fauna und Flora von Salzburg

Quellen

  • Kurz, M. A. & M. E. Kurz 2000–2011. Naturkundliches Informationssystem. – URL: http://www.nkis.info [online 08 August 2011].