Bernd Siorpaes

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bernd Siorpaes (* 1976 in Tirol) leitet seit 2001 den Tourismusverband Unteres Saalachtal.

Kurioses

Loferer "Einheimischer h.c." erhält einen Chianti-Wein als Willkommensgeschenk im Pinzgau

Dem in Istanbul geborenen und in München, Bayern, aufgewachsenen Schauspieler Erol Sanders wurde in der Saalachtaler Gemeinde Lofer eine "besondere" Ehre erwiesen. Als "Dr. Guth" in der Fernsehserie "Alpenklinik" wirkte er bisher sechs Mal in der Serie, die in den Bergen rund um Lofer gedreht wird, mit. Nun erhielt er eine Ehrenurkunde von Bürgermeisterin Bettina Mitterer und Fremdenverkehrschef Bernd Siorpaes überreicht, mit der er zum Einheimischen h.c. ernannt wurde. Als "typisches" Gastgeschenk des Pinzgaus erhielt der Schauspieler werbewirksam eine Flasche Chianti[1]-Wein überreicht...[2].

Quellen

  1. sprich kianti, nicht tschianti!
  2. Quelle Salzburger Woche, Ausgabe Pinzgauer Nachrichten 14. Oktober 2010