Biodorfweg (Seeham)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Biodorfweg (Seeham)
Länge: ca. 220 m
Startpunkt: Biodorfweg (Seeham)
Endpunkt: Hauptstraße (Seeham)
Karte: Googlemaps

Biodorfweg ist eine Straße in der Gemeinde Seeham im Flachgau.

Name

Biodorfweg ist eine 2007 neu eingeführte Straßen- und Adressenbezeichnung.
Namensgebend war die Initiative Biodorf und die Errichtung des Biomasse-Heizkraftwerkes. Die Benennung erfolgt auf Vorschlag der Anrainer. Der Biodorfweg wurde auf Beschluss des Gemeinderates vom 27.09.2007 als Gemeindestraße ins öffentliche Gut übernommen. [1]

Verlauf

Der Biodorfweg liegt im Norden des "Dorf"zentrums. Er zweigt am Ende der Hauptstraße nach Westen und endet an den Austernfeldern. Der Biodorfweg ist eine Sackgasse.

Hausnummern

1, 2, 3, -, 5

Adressen

1 Bio-Heu Region Trumer Seenland und BioART AG
Bioladen Seeham, Wallner KG
F. X. Klaushofer Prangerschützen-Kompanie Seeham
2 Bio Energie Seeham registrierte Genossenschaft, Biomasse-Heizkraftwerk, Nahwärme Seeham

Sehenswertes

Quellen

Weblink

Fußnoten

  1. Auskunft der Gemeinde Seeham/Bauamt/Fr. Stallegger vom 21.01.2016 (E-mail samt Beilagen) auf Anfrage von Benutzer Mag. Thomas Schmiedbauer