Einnehmerhäuschen

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Einnehmerhäuschen war für die Brückenmaut für die am 2. Februar 1884 eröffnete Karolinenbrücke und bis 1889 mautpflichtige Karolinenbrücke errichtet worden. Im Zuge der Errichtung des Justizgebäudes wurde es 1906 - 1907 abgerissen.

Quelle

  • Foto in Salzburg Vorstädte Album 1860 - 1930, Verlag für Photografie, Wien, 1998