1889

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  18. Jahrhundert |  19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert |
 |  1850er |  1860er |  1870er |  1880er | 1890er | 1900er | 1910er |
◄◄ |   |  1885 |  1886 |  1887 |  1888 |  1889 | 1890 | 1891 | 1892 | 1893 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1889:

Ereignisse

In diesem Jahr
... beginnt Sylvester Oberberger, der "Schöpfer" des Stadtteils Elisabeth-Vorstadt, mit der Parzellierung seiner Hofgründe in Froschheim
... wird in Henndorf die Käserei Gebrüder Woerle GmbH gegründet
... wird Romuald Horner Abtpräses der Österreichischen Benediktinerkongregation vom hl. Joseph
... kostet eine Fahrt mit der Fähre Aigen - Josefiau drei Kreuzer (Gruppe) bzw. vier Kreuzer (Einzelfahrt)
... endet die Brückenmaut auf der Karolinenbrücke
... errichtet der Salzburger Stadtverein die Wetterstation am Alten Markt
... wird die Freiwillige Feuerwehr Altenmarkt im Pongau gegründet
... wird das Sanatorium Breyer am Gersberg gegründet
... wird die Wetterstation am Alten Markt eröffnet
... gibt Bruno Walter zugunsten einer Dirigentenkarriere das Klavierspiel auf
Jänner
20. Jänner: beschließt der Salzburger Gemeinderat die Errichtung des Städtischen Schulgebäudes St. Andrä für eine Knaben- und Mädchenvolksschule sowie eine Knabenbürgerschule
Mai
15. Mai: Michael Klaushofer wird Stiftspropst des Kollegiatstifts Seekirchen
30. Mai: auf dem Gaisberg-Plateau findet eine Feier in Erinnerung an den 1865 in Salzburg verunglückten Meteorologe, Alpinist und Theologieprofessor Peter Karl Thurwieser statt
Juni
21. Juni: wird das Marie-Valerie-Haus im Naßfelder Tal bei Sportgastein im Pongau eröffnet
Juli
16. Juli:
... wird Maximilian Paul Fellacher zum Priester geweiht
... brennt die Pfarrkirche zum hl. Achatius in Ramingstein nieder
August
22. August: fährt Mohammad Reza Pahlavi, Schah von Persien, mit der Gaisbergbahn
September
27. September: wird Mihael Napotnik zum Bischof von Lavant ernannt
Oktober
6. Oktober: Ludwig Purtscheller gelingt zusammen mit Hans Meyer die Erstbesteigung des höchsten Berges Afrikas, des Kilimandscharo
27. Oktober: wird Mihael Napotnik durch den Salzburger Erzbischof Franz Albert Eder zum Bischof von Lavant geweiht

Geboren

In diesem Jahr
... Frank Whitehead in Fiume, heute Rijeka, Kroatien, Bruder von Agathe Whitehead, der ersten Frau von Georg Ludwig von Trapp
... Johann Gappmaier , letzter Bürgermeister der nach Tamsweg eingemeindeten Gemeinde Wölting
Jänner
5. Jänner: Maurus Riha OSB in Braunau am Inn, Abt der Benediktinerabtei Michaelbeuern
6. Jänner: Erhard Buschbeck in Salzburg, Dramaturg am Burgtheater in Wien
8. Jänner: Paul Hartmann, Schauspieler
20. Jänner: Lois Welzenbacher in München, Bayern, ein österreichischer, in Deutschland geborener Architekt
27. Jänner: Josef Wallis in Bruck an der Mur, Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
Februar
7. Februar: Josef Thorak, Bildhauer
April
19. April: Katharina Köchl in Ramingstein, NS-Opfer
20. April: Adolf Hitler in Braunau am Inn, deutscher Politiker und Diktator österreichischer Herkunft
Juli
12. Juli: Hans Hofmann-Montanus in Wien, Gründer des Salzburger Landesverkehrsamtes
September
10. September: Heinrich Weber in St. Gilgen, Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
19. September: Leonhard Steinwender in Tamsweg; Geistlicher, Politiker, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, Häftling im KZ Buchenwald und Kanonikus in Mattsee
22. September: Constantin Schneider in Braunau am Inn, Offizier, Bibliothekar und (vor allem) Musikwissenschafter
Dezember
13. Dezember: Georg Brendel in Breitenbach bei Bamberg, Pfarrer von Neumarkt am Wallersee
26. Dezember: Edgar Erskine Hume in Frankfort, Kentucky, US-amerikanischer General, Ehrenbürger von Strobl, Hof bei Salzburg und Salzburg

Gestorben

Jänner
30. Jänner: Rudolf von Österreich-Ungarn, Kronprinz von Österreich-Ungarn, auf Schloss Mayerling im Wienerwald, Niederösterreich
Juni
28. Juni: Jakob Ignaz Maximilian Stepischnegg in Marburg, Bischof von Lavant
Juli
28. Juli: Sebastian Stief in Salzburg, Maler
31. Juli: Peter Meilinger in Bramberg, Weyerhofbauer in Bramberg und Abgeordneter zum Salzburger Landtag
Oktober
14. Oktober: Johann Peregrin Hupfauf in Salzburg, Komponist, Musikhistoriker und Direktor des Salzburger Domchores

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1889 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1889"