Hauptmenü öffnen

Festschützen Bad Vigaun

Die Festschützen Bad Vigaun 2013

Die Festschützen Bad Vigaun sind ein Traditionsverein in der Tennengauer Gemeinde Bad Vigaun.

2013 - 90 Jahre Festschützen Bad Vigaun

Jubiläumsfeier bei prächtigem Herbstwetter in der Eiblötz in Bad Vigaun

In Bad Vigaun haben es sich viele Vereine zum Ziel gesetzt das Brauchtum des Landes Salzburg zu erhalten, so auch die Bad Vigauner Festschützen. Die Festschützen schießen zu kirchlich-religiösen Anlässen, zu weltlichen Anlässen (Geburt eines Kindes, Hochzeiten) und zu speziellen Anlässen (Silvester, Neujahr) mit den „Handböllern“, bzw. „Prangerstutzen“. Im Juli 1923 war der Gründungstag des „Pöllerschützenklubs Vigaun“.

Am Sonntag, 8. September 2013, wurde dieses Jubiläum gebührend gefeiert. Bei wunderbarem Herbstwetter fand die Feier zum 90 Jahre Jubiläum statt. Musikalisch begleitet von der Trachtenmusikkapelle Bad Vigaun, festlich umrahmt von Abordnungen aller Bad Vigauner Vereine wurde ein Gottesdienst unter freiem Himmel abgehalten. Anschließend traf man sich zum gemeinsamen Feiern.

Bildergalerie

Quelle