8. September

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

August · September · Oktober

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30


Der 8. September ist der 251. (in Schaltjahren 252.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 114 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

16. Jahrhundert
1509: die Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariä Geburt in Werfenweng wird geweiht
17. Jahrhundert
1651: Joseph Mezger OSB, der spätere Professor an der Benediktineruniversität Salzburg, legt im Erzstift St. Peter seine Ordensgelübde ab
1654: legt Ludwig Engl im Benediktinerstift Melk seine Ordensgelübde ab
1673: Pontian Schütz legt in der Benediktinerabtei Ottobeuren seine Ordensgelübde ab
18. Jahrhundert
1744: legt Constantin Langhaider im Benediktinerstift Kremsmünster sein Ordensgelübde ab
1754: tritt Vital Mösl in das Erzstift St. Peter ein
19. Jahrhundert
1816: der spätere Erzbischof Augustin Johann Joseph Gruber wird zum Priester geweiht
1830: Pater Peter Singer, Erfinder des Pansymphonikons, tritt in den Franziskanerorden ein
1855: wird Engelbert Kolland von Jerusalem nach Damaskus versetzt
1867: wird die Christuskirche in der Stadt Salzburg geweiht
1872: Dr. Maximilian Chiari wird Ehrenbürger der Marktgemeinde Mauterndorf
20. Jahrhundert
1900: nach einem Brand wird der Neubau des Statzerhauses beim Hundstein geweiht und nach dem Alpinisten Moritz Edler von Statzer benannt
1929: findet das erste Gaisbergrennen für Automobile und Motorräder statt
1946:
... im Künstlerhaus in der Stadt Salzburg wird eine Ausstellung mit Werken von Hubert Sattler eröffnet; es ist die erste Ausstellung des Salzburger Museums Carolino-Augusteum nach dem Krieg
... wegen fehlender Reifen stellen die Städtische Verkehrsbetriebe Salzburg den Obusverkehr an Sonn- und Feiertagen vorübergehend ein
... unterliegt Bürmoos zu Hause dem SAK 1914 mit 1:2
1953: Grundsteinlegung zur Hubertuskapelle im Aigner Park der Jäger von Salzburg
1979: Oldtimer Grand Prix auf dem Salzburgring
1968: Manfred Stengl gewinnt beim Gaisbergrennen in der Klasse der Motorräder bis 350 cm³ auf Aermacchi (4:46,89 min, Schnitt 108,22 km/h) vor Ferdinand Kranawetvogl (5:51,36 min)
1985: Oldtimer Grand Prix auf dem Salzburgring
21. Jahrhundert
2003: nehmen die ersten Studierenden an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität ihre Arbeit auf
2006: findet in Anif das zehnte und vorerst letzte Stiegl Swing Festival statt
2007: wird der Stangenkopf in der Mandlwand des Hochkönigstocks dem langjährigen Hüttenwirt des Arthurhauses, Peter Radacher, zu Ehren inoffiziell auf Radacherspitze umbenannt

Geboren

19. Jahrhundert
1871: Franz Karl Ginzkey in Pola, Kronland Küstenland (heute Istrien), Offizier und Schriftsteller
1879: Adolf Altmann, Rabbiner in Salzburg
1885: Ludwig Haider, Widerstandskämpfer und Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
20. Jahrhundert
1923: Erwin Gimmelsberger in Eberschwang, Oberösterreich, Prof. h. c., Gründer der Rauriser Literaturtage
1938:
... Ingrid Prem, Direktorin der Volksschule Itzling
... Peter Matern, Antiquar und Geschichtsforscher
1939: Adi Jüstel in Wagrain, Gastronom und Jazzmusiker
1940: Regina Turek in Salzburg, Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
1958: Eyal Afik, Leiter von Business Travel Unlimited in Wals
1970: Clemens Panagl, Redakteur im Kulturressort der Salzburger Nachrichten
1969: Stephan Gröger, Geschäftsführer der Heimat Österreich gemeinnützigen Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft m.b.H.
1993: Stefan Petrovic, Fußballspieler beim FC Liefering
1996: Patrick Greil, Fußballspieler

Gestorben

17. Jahrhundert
1654: Albert von Priamis, Bischof von Lavant
19. Jahrhundert
1826: Johann Georg Winklhofer in Seekirchen, Stiftsdechant des Kollegiatstifts Seekirchen (möglicherweise auch erst am 28. Oktober)
1891: Michael Klaushofer in Seekirchen, Stiftspropst des Kollegiatstifts Seekirchen
20. Jahrhundert
1940: Regina Turek in Salzburg, NS-Opfer
1949: Richard Georg Strauss in Garmisch-Partenkirchen, Bayern, Komponist und Dirigent, Mitbegründer und Präsident der Salzburger Festspiele
1990: Erna Blaas in Salzburg, Pädagogin und Schriftstellerin
1991: Andreas Lindenthaler, Ornithologe und Mitbegründer sowie Leiter der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft am Haus der Natur
21. Jahrhundert
2005: Josef Gassner (Historiker) in Oberndorf bei Salzburg, Doktor, Senatsrat und Kustos des Salzburg Museum
2011: Ingrid Haitzmann, Bilanzbuchhalterin und Vorstandsmitglied des Salzburger Naturschutzbundes
2016: Hannes Arch, Kunstflugpilot

Fest- und Gedenktage

Patrozinium
Wallfahrtskirche Maria Kirchenthal

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 8. September vor ...

... 510 Jahren 
wird die Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariä Geburt in Werfenweng geweiht
... 368 Jahren 
legt Joseph Mezger OSB, der spätere Professor an der Benediktineruniversität Salzburg, im Erzstift St. Peter seine Ordensgelübde ab
... 265 Jahren 
tritt Vital Mösl in das Erzstift St. Peter ein
... 189 Jahren 
tritt Pater Peter Singer, Erfinder des Pansymphonikons, in den Franziskanerorden ein
... 119 Jahren 
wird nach einem Brand der Neubau des Statzerhauses beim Hundstein geweiht und nach dem Alpinisten Moritz Edler von Statzer benannt
... 90 Jahren 
findet das erste Gaisbergrennen für Automobile und Motorräder statt
... 80 Jahren 
kommt der Gastronom und Jazzmusiker Adi Jüstel in Wagrain zur Welt
... 51 Jahren 
gewinnt Manfred Stengl beim Gaisbergrennen in der Klasse der Motorräder bis 350 cm³
... 13 Jahren 
findet in Anif das 10. und vorerst letzte Stiegl Swing Festival statt

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 8. September verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks