Gois (Hügel in Gois)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Begriffsklärung
Dieser Artikel informiert über einen Hügel in der Flachgauer Gemeinde Wals-Siezenheim.
Über eine gleichlautende Ortschaft in der Gemeinde informiert der Artikel Gois (Wals-Siezenheim) sowie über die Erhebung im Süden des Flachgaus der Artikel Gois (Flachgau).
Goiser Hügel mit Kirche, Nordansicht

Der Gois ist eine kleine Erhebung von 446 m ü. A. in der Ortschaft Gois in der Flachgauer Gemeinde Wals-Siezenheim.

Beschreibung

Die Namen Gols und Gois kommen vom lateinischen collis = Hügel. Eine andere Namenserklärung stammt vom keltischen Wort geis, das Heiliges Tabu bedeutet.[1]

Auf ihm steht die Filialkirche zum heiligen Jakobus dem Älteren.

Von der kleinen Erhebung hat man eine Rundblickmöglichkeit. Der Goiser Hügel gilt auch als Kraftplatz.

Weblink

Quellen

Einzelnachweis

Panoramablick vom Goiser Hügel in Richtung Wals (2010)
Nordpanorama vom Goiser Hügel (2018)