Hauptmenü öffnen

Hapimag Resort St. Michael im Lungau

Das Hapimag Resort St. Michael im Lungau ist eine Hotel-Appartementanlage in St. Michael im Lungau. Es ist die größte Hotel-Appartementanlage im Lungau und eine von aktuell fünf Anlagen des Hapimag-Konzerns im Land Salzburg.

Allgemeines

Das Hapimag Resort St. Michael im Lungau wurde am 1. Februar 1986 unter der Leitung von Hans und Helga Weger mit knapp 500 Gästebetten eröffnet und entwickelte sich in der Region schnell zum touristischen Vorzeigebetrieb. Mehrmals wurde das Hapimag Resort St. Michael im Lungau vom Land Salzburg als familienfreundlichster Betrieb ausgezeichnet.

2004 wurde die Anlage in nur zehnmonatiger Bauzeit erweitert und mit einem Kostenaufwand von 9,3 Millionen Euro großzügig renoviert. Es wurden ein großes neues Haus mit acht großen Premium-Suiten und ein eigenes Wellness-Haus mit Schwimmbad dazu gebaut. Die Hotel-Appartementanlage verfügt nun (2012) über 110 Appartments, davon 15 Suiten, 20 Einzelzimmer und 65 normale Appartements. Am 17. Dezember 2004 wurde der Betrieb wieder aufgenommen. Mit der Eröffnung entstand auch der erste Betriebskindergarten im Lungau.

Seit 2011 wird das Hapimag Resort St. Michael im Lungau von Christian Pritz geleitet.

Quelle

  • Homepage Hapimag
  • Lungauer Nachrichten

Weblinks