Ingeborg Hallstein

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ingeborg Hallstein (1966)

Ingeborg Hallstein (* 23. Mai 1936 in München) ist eine deutsche Koleratursopranistin.

Salzburgbezug

Im August 1960 debütierte Ingeborg Hallstein als Rosina in Mozarts La finta semplice bei den Salzburger Festspielen. Auch im weiteren Verlauf ihrer Karriere kehrte sie immer wieder nach Salzburg zurück (1961 sowie 1966 bis 1969). Neben den Opernpartien trat sie auch bei Liederabenden auf.

Weiterführend

Für Informationen zu Ingeborg Hallstein, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema


Quellen

Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "Ingeborg Hallstein"