Kinobus

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Seit Dezember 2011 pendelt ein Kinobus an Sonn- und Feiertagen ab 16:10 Uhr zwischen Zell am See und dem Dieselkino Bruck an der Großglocknerstraße in Bruck an der Großglocknerstraße.

Allgemeines

Zwischen 16:10 Uhr und der letzten Rückfahrt um 21:55 Uhr verkehrt der Bus im 40-Minuten-Takt bis 18:50 Uhr zwischen Postplatz Zell am See nach Bruck und retour über Thumersbach nach Zell am See. Der Probebetrieb ist bis Ende Jänner 2012 befristet. Die Kosten von 2.700 Euro bezahlt die Stadtgemeinde Zell am See.

"Unsere Kinder und Jugendliche sollen sicher hin und zurück kommen" sagte Zells Bürgermeister Hermann Kaufmann (ÖVP).

Eine Fahrt kostet pro Person einen Euro.

Nicht glücklich über diese Subvention ist Zells "Madame Kino" Anny Mayer-Schönberger, die das Zeller Kino seit 65 Jahren betreibt und von dieser Aktion erst aus der Zeitung erfuhr. Sie hätte nie einen Groschen Förderung von der Stadt erhalten und trete jetzt von der ÖVP aus. Bürgermeister Kaufmann konterte, dass die Stadtgemeinde beide Kinos unterstütze (obwohl er nicht Bürgermeister von Bruck sei). Erst kürzlich hätte Zell das Zeller Kino direkt für den Bilgeri-Film unterstützt.

Quelle