Kreisverkehr Max-Ott-Platz

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Kreisverkehr Max-Ott-Platz ist ein Kreisverkehr in der Neustadt der Stadt Salzburg am Max-Ott-Platz.

Geschichte

2009 wurde die Ampelanlage am Max-Ott-Platz durch einen provisorischen Kreisverkehr ersetzt. Im Bauausschuss wurde 2014 einstimmig beschlossen, den Kreisverkehr definitiv umzusetzen. Dazu sind die komplette Erneuerung des Fahrbahnaufbaus im Ausmaß von etwa 16 00 Metern genauso wie die Adaptierung und Neuerrichtung der angrenzenden Gehsteige notwendig. Maximaler Gesamtkostenrahmen: 740.000 Euro, Baubeginn: 22. September 2014.

Quelle