Kufstein

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erzdiözese Salzburg
Der hier beschriebene Bezirk oder Ort hat zwar politisch-geografisch-geschichtlich keinen Salzburgbezug. Da sich aber hier noch heute Verbindungen zur Erzdiözese Salzburg ergeben, sei es, weil noch eine Salzburger Pfarre besteht oder ein kirchlicher Bau einen Salzburgbezug hat, erfüllt der Artikel eine Richtlinie, um hier im Salzburgwiki zu stehen.

Kufstein ist die Hauptstadt im Bezirk Kufstein in Nordtirol.

Geografie

Die Stadt mit knapp 19 000 Einwohnern befindet sich im Inntal. Durch das Stadtgebiet führen die Inntalautobahn und eine Bahnstrecke von München und Rosenheim kommend, die Wörgl in die Westbahn mündet

Persönlichkeiten

  • Joseph Madersperger (* 1768; † 1850), Erfinder der Nähmaschine
  • Max Reisch (* 1912; † 1985), Orient-Forscher und Schriftsteller
  • Karl Wendlinger (* 1968), Automobilrennfahrer

Personen mit Salzburgbezug

Religion

Die römisch-katholische Pfarre Kufstein gehört zur Erzdiözese Salzburg. Sie ist unterteilt in die Pfarren Kufstein-St. Vitus, Kufstein-Zell, Kufstein-Endach und Kufstein-Sparchen.

Weiterführend

Für Informationen zu Kufstein, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Quellen

  • Salzburgwiki
  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "Kufstein"