Lernende Region Salzburger Seenland

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lernende Region Salzburger Seenland
Logo Lernende Region
Logo

Die "Lernende Region" ist ein EU-LEADER - Projekt, das in Österreich vom Lebensministerium und vom Land Salzburg (Abteilung 4: Lebensgrundlagen und Energie) kofinanziert wird.

Nachhaltige Impulse für die Bildung in der Region

In Salzburg gibt es die Lernende Region neben dem Salzburger Seenland auch im Tennengau und im Oberpinzgau. Projektträger ist der Verein Salzburger Erwachsenenbildung in Kooperation mit dem Regionalverband Salzburger Seenland.

Ziel der "Lernenden Region" ist die Zukunftssicherung des ländlichen Raums, u.a. durch Erarbeitung und Umsetzung regionaler Strategien zur Stärkung des lebenslangen Lernens, sowie die kooperative Umsetzung gemeinde- und organisationsübergreifender Projekte, die den Menschen in der Region nachhaltig nützlich sind.

Ein nachhaltiges Leitthema für die Region

Im Salzburger Seenland wird unter dem Motto "Leben.Energie.Bildung" schwerpunktmäßig die Umweltbildung, Lebensstil & Lebensqualität, sowie Energie & Ressourcen thematisiert.

Die Koordinationsstelle der Lernenden Region ist eine Anlaufstelle für alle Fragen rund ums Thema Bildung und Lernen. Anliegen von BürgerInnen, Initiativen und Institutionen werden vernetzt.

Du hast eine Bildungs-Projektidee und suchst starke PartnerInnen? Dann ruf einfach an - das Projek-Team freut sich über Anregungen.

Seenlandwiki

Hauptartikel Seenlandwiki

Das Seenlandwiki ist ein Kooperationsprojekt des Regionalverbandes Salzburger Seenland mit der Lernenden Region Salzburger Seenland, das Teil des Salzburgwikis ist.

Aktuelle Projekte

Kontakt

Marion Stiegler
Bildungskoordinatorin
Lernende Region Salzburger Seenland
Regionalverband Salzburger Seenland
Seeweg 1
5164 Seeham
Telefon: 06 76 - 841 521 600
E-Mail: lernenderegion@rvss.at

Weblinks

Quelle