Männerbüro Salzburg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Männerbüro Salzburg bietet Hilfe und Beratung für Männer. Zudem führt es Projekte im Bereich der Männerarbeit und Burschenarbeit durch.

Beratung

Salzburg bietet juristische Beratung bei Trennung/Scheidung oder einer Wegweisung nach dem Sicherheitspolizeigesetz (§ 38a) und therapeutische Beratung an. Die Themen der therapeutischen Beratung sind hauptsächlich Neuorientierung nach Trennung/Scheidung, Belastung durch schwierige Beziehung oder durch stressige Arbeitsverhältnisse, Jobsuche, Einsamkeit, Gewalt, Vaterschaft.

Das Beratungsteam besteht aus einem ehrenamtlichen Journaldienstleiter, zwei Juristen, einer Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (ehrenamtlich), einem Psychotherapeuten (ehrenamtlich), einem Psychologen und einem Sozialpädagogen. Die Beratungen sind grundsätzlich kostenlos, es werden aber freiwillige Spenden erbeten.

Männergruppen

Ein besonderer Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Durchführung von therapeutisch geleiteten Männergruppen. In diesem Setting ist es den Teilnehmern sehr gut möglich, über einen längeren Zeitraum hinweg in einem stabilen und verlässlichen Umfeld an den persönlichen Anliegen und Problemen zu arbeiten und sich persönlich weiterzuentwickeln. Derzeit (2011) bietet das Männerbüro eine Jahresgruppen für Männer mit allgemeinen Anliegen und eine Jahresgruppe für Väter mit Besuchsrechtsproblemen an.

Projekte

Das Männerbüro engagiert sich im Bereich der Bildungsarbeit für Männer und führen auch Projekte und Workshops für Burschen durch. Ein permanentes Projekt (seit 2008) ist der Boys Day. Auf Anfrage von Schulen gehen die Berater auch gerne in die Klassen und arbeiten mit den Burschen an Themen wie Sexualität, Gesundheit, Risikoverhalten, Berufswahl etc.

Leitung und Verortung

Das Männerbüro wird von Mag. Eberhard Siegl geleitet. Journaldienstleiter und Sekretär ist Franz Lehner. Es handelt sich beim Männerbüro Salzburg um eine Einrichtung der Katholischen Männerbewegung Salzburg. Es wird von der Stadt Salzburg, dem Land Salzburg und dem Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz subventioniert. Weiters ist es eine anerkannte Familienberatungsstelle des Bundes und Mitglied der AMÖ (Arbeitsgemeinschaft der Männerbüros und Männerberatungen Österreichs). Das Männerbüro führt im Auftrag des BMASK den Boys Day durch.

Kontakt

Adressen und Journaldienstzeiten:

Männerbüro Salzburg
Kapitelplatz 6
5020 Salzburg
Journaldienstzeiten: Montag 8:00 - 12:00 und Mittwoch 08.00-12:00 Uhr
Männerbüro Hallein
Griesmeisterstraße 1/2 (Sonderpädagogisches Zentrum Hallein)
5400 Hallein
Journaldienstzeiten: Dienstag 17:00 - 19:00 Uhr
E-Mail:maennerbuero@salzburg.co.at

Telefonischer Journaldienst:

Mo - Fr von 9:00 bis 12:00 Uhr
Mo - Do von 14:00 bis 16:00 Uhr
Telefon 06 62 - 8047 7552
außerhalb dieser Zeiten: Telefon 06 76 - 87 46-69 08

Quelle

Diese Seite wurde von Mag. Eberhard Siegl, Leitung Männerbüro Salzburg, erstellt. Tel. 0662 8047 7551

Weblinks