Maria Pfeiffer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Maria Pfeiffer (* 26. April 1927 in Fuschl; † 19. August 1943 in Auschwitz ) war ein Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg.

Leben

Sie war Sintiza und die Tochter des Ehepaares Rosalia und Johann Pfeiffer, sie wurde nach Auschwitz-Birkenau deportiert (Z-7134) und starb dort am 19. August 1943.

Quelle

Opferverzeichnis Salzburg