Marterl Blasius Gfrerer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Marterl Blasius Gfrerer ist ein Marterl in der Lungauer Gemeinde Zederhaus.

Geschichte

Das Marterl erinnert an Blasius Gfrerer, der am 10. Februar 1921 an dieser Stelle bei Holzarbeiten tödlich verunglückte. 1996 ist auf dem Bild als Jahreszahl vermerkt, es dürfte sich um das Jahr der Neuzusammenstellung des Marterls handeln.

Beschreibung

Das Marterl befindet sich oberhalb der Tankstelle am alten Karthäusenweg an einer Fichte. Es besteht aus einem Kasten aus Lärchenholz mit einem Holzdach. Darunter befindet sich ein kleines Kreuz, daneben ist eine Inschrift eingebrannt: O´Mensch nimm's ernst - bedenke oft Dein Ziel! Das Bild wird durch eine Türe mit Glas geschützt. Unter dem Bild steht:

Zum christlichen Andenken an unseren unvergesslichen Vater Blasius GFRERER, Kaufmann in Zederhaus, welcher am 10. Februar 1921, bei der Holzarbeit tödlich verunglückte.

Quelle