Matzenkopfgasse

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Matzenkopfgasse.jpg
Matzenkopfgasse
Länge: ca. 270 m
Startpunkt: Siezenheimer Straße
Endpunkt: [[]]
Karte: Googlemaps

Die Matzenkopfgasse ist eine Straße im Salzburger Stadtteil Maxglan.

Name

Als Namensgeber der Straße gilt der Münzeisenschneider und Medailleur Franz Matzenkopf (* ?; † ). Auch dessen Sohn und Enkel - jeweils gleichen Namens - setzten diese Berufstradition fort. Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1935 gefasst.

Verlauf

Die Matzenkopfgasse ist knapp 270 m lang und zweigt von der Siezenheimer Straße nach Norden ab, verläuft dann parallel zur Rosa-Hofmann-Straße.

Quelle