Hauptmenü öffnen

Pfarrgrabenstraße (Seeham)

Bild
Pfarrgrabenstraße (Seeham).jpg
Pfarrgrabenstraße (Seeham)
Länge: ca. 640 m
Startpunkt: Hauptstraße (Seeham)
Endpunkt: Pfarrgraben
Karte: Googlemaps

Die Pfarrgrabenstraße ist eine Straße in der Gemeinde Seeham im Flachgau.

Inhaltsverzeichnis

Name

Der Name Pfarrgraben ist eine alte, in örtlichen Chroniken und Dokumenten[1] belegte historische Flurbezeichnung. [2]

Verlauf

Die Pfarrgrabenstraße zweigt im Ortszentrum an der Hauptstraße nach Westen ab und führt zum Pfarrgraben, dann hinauf in eine Wegschleife, in Hanglage gelegen unterhalb des Weilers Dürnberg. Die Pfarrgrabenstraße ist eine Sackgasse.

Gefährliche Abschnitte

  • Steigung bzw. Gefälle

Hausnummern

1, 2, --, 4, --, 9, 10, --, 12, 13, --, 16, 17, 18, 19, 20, -, 22 bis 32, -, 34, 35, -, 37, 38, 39

Adressen

1 Schmiedbauerstadl für Veranstaltungen
Vereine: Krippenbauverein Seeham, Spielzeugschachtel Seeham
3 Parkplatz beim Dorfplatz
9 Pfarramt Seeham der röm.-kath. Pfarre
16 Sozialer Hilfsdienst Seeham
18 Kellerwirt

Sehenswertes

Quellen

Weblink

Einzelnachweise

  1. siehe * Schmitt'sche Karte von Südwestdeutschland aus dem Jahr 1797
  2. Auskunft der Gemeinde Seeham/Bauamt/Fr. Stallegger vom 13.01.2016 (E-mail samt Beilagen) auf Anfrage von Benutzer Mag. Thomas Schmiedbauer; Nachforschungen 1997 durch den örtlichen Chronisten Alois Waltran und Dr. Ingo Reiffenstein, Historiker und Namensforscher