Dürnberg (Seeham)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dürnberg von Mattsee aus gesehen
Karte
Seeham, mit dem Ortsteil Dürnberg

Dürnberg ist ein Ortsteil und eine Straßenbezeichnung in der Gemeinde Seeham im Flachgau.

Geografie

Dürnberg befindet sich im Westen des Ortsgebietes direkt auf der nach Süden verlaufenden Geländekante am Rücken des Haunsberges. Er liegt etwa 700 Meter Luftlinie[1] von Dorfzentrum entfernt und rund 80 Meter höher.

Die Siedlung entlang der Dürnbergstraße, die sich am Hang vom Ortszentrum befindet, unterhalb des Weilers Dürnberg, gehört jedoch zur Ortschaft Seeham. Dies wird oft verwechselt.

Von Dürnberg nach Westen führt die Ansfeldnerstraße ('vulgo-Name') nach Ansfelden.
Von Dürnberg nach Norden gelangt man über Berg nach Kälberpoint.

Von Dürnberg hat man ein Obertrumer See-Panorama und einen Dreiseenblick. In diesem Ortsteil befindet sich die Friedenskapelle, errichtet im Jahr 2005.

Hausnummern

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
2 Kollerbauer
3 Stiedlbauer

Name

Der Name Dürnberg ist eine alte, in örtlichen Chroniken und Dokumenten [2] belegte historische Flurbezeichnung, dessen Herkunft nicht überliefert ist.[3]

Bildergalerie

Weblink

Quellen

Einzelnachweise

  1. Messung mit SAGIS
  2. 1. Schmitt'sche Karte von Südwestdeutschland aus dem Jahr 1797 2. Franziszäischer Kataster: Landesaufnahme für Salzburg, 1806 - 1867
  3. Auskunft der Gemeinde Seeham/Bauamt/Fr. Stallegger vom 13. 01. 2016 (E-Mail samt Beilagen) auf Anfrage von Benutzer Benutzer:Xxlstier; Nachforschungen 1997 durch den örtlichen Chronisten Alois Waltran und Dr. Ingo Reiffenstein, Historiker und Namensforscher
Gemeindegliederung von Seeham