Pieringerkreuz

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Pieringerkreuz ist ein Bildstock in der Flachgauer Gemeinde St. Georgen bei Salzburg.

Geschichte

2001 wurde der Marien-Bildstock links hinter der Pieringerkapelle aufgestellt. Der Bildstock stand früher neben einem Bacherl unter einer Birke.

Beschreibung

Der Pfeiler des Kreuzes ist in einem Findling verankert, darauf befindet sich ein kleines trapezförmiges Häuschen mit einem Dach aus Blech. An der Dachspitze ist ein kleines Kreuz angebracht. Darinnen steht eine Marienstatue aus Porzellan. Um den Sockel der Statue ist ein Rosenkranz gelegt. Neben dem Bildstock ist auf dem Findling eine Grablaterne angebracht. Rechts davon steht ein Engel aus Betonguss mit gekreuzten Armen. Links vom Felssockel ist eine Thuje gepflanzt.

Quelle