Salzburg Music Together

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Salzburg Music Together sind Kurse zur musikalische Frühförderung in Englisch für Babys und Kleinkinder von 0-5 Jahren.

Allgemeines

Die Kurse finden in der Stadt Salzburg in Itzling, SALK Elternschule, Gneis, Parsch, in Bürmoos, in Golling an der Salzach, in Göming, in Oberndorf bei Salzburg, in Obertrum am See und in Puch bei Hallein statt.

Music Together beruht auf der Erkenntnis, dass alle Kinder musikalisch sind. Alle Kinder können Musik lernen – wie eine Sprache. Salzburg Music Together fördert die natürliche Begeisterung des Kindes für Musik und Bewegung. Das Team von Salzburg Music Together singt, tanzt, spricht und spielt Instrumente in einem ungezwungenen, lockeren Rahmen, um das musikalische Umfeld der Kinder zu bereichern.

In der entscheidenden Lernphase früher Kindheit sind Kinder besonders aufnahmefähig. Mit Salzburg Music Together werden musikalische Grundfertigkeiten erlernt – spielerisch, ohne Druck und mit jeder Menge Spaß. Der ungezwungene Kontakt zur Fremdsprache Englisch kommt als i-Tüpfelchen noch hinzu.

Mit guter Laune und vollem Einsatz wird bei Salzburg Music Together Musik in allen Facetten gemacht, basierend auf einem wissenschaftlich fundierten Programm.

Music Together® ist ein an der Princeton University (USA) entwickeltes und wissenschaftlich begleitetes Programm. Erkenntnisse aus wissenschaftlicher Forschung aus den Bereichen Musikwissenschaft und frühkindlicher Entwicklung bilden die Basis für Salzburg Music Together. Music Together® ist international anerkannt und wird seit mehr als 30 Jahren in mehr als 40 Ländern mit großem Erfolg angeboten.

Die Kurse starten jeweils im Jänner, April, Juli und September.

Quelle