Hauptmenü öffnen

Sebastian Manzl

Prälat Sebastian Manzl (* 28. Mai 1936 in Hopfgarten im Brixental) ist ein Salzburger römisch-katholischer Geistlicher.

Leben

Sebastian Manzl wurde 1960 in Salzburg zum Priester geweiht.

Er war Kooperator in Uttendorf und Kufstein (St. Vitus), Präfekt im Privatgymnasium Borromäum, Pfarrer in Reith im Alpbachtal (Tirol) sowie Direktor der Caritas.

Viele Jahre lang war Prälat Manzl Mitglied des Salzburger Domkapitels (bis 2011) und des Erzbischöflichen Konsistoriums, seit 2001 Generaldechant der Erzdiözese sowie geistlicher Assistent der Mesnergemeinschaft.

Auszeichnungen

Prälat Manzl besitzt den Goldenen Ehrenring der Gemeinde Reith im Alpbachtal, das Goldene Ehrenzeichen des Landes Salzburg und das Goldenen Ehrenzeichen der Republik Österreich.

Quelle