Konsistorium der Erzdiözese Salzburg

Aus Salzburgwiki
(Weitergeleitet von Erzbischöfliches Konsistorium)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Konsistorium der Erzdiözese Salzburg ist eine Einrichtung der Erzdiözese Salzburg und unterstützt den Erzbischof in der Leitung der Erzdiözese durch Beratung, Berichterstattung, Entscheidungsvorbereitung und Entscheidungsfindung. Beschlüsse des Konsistoriums werden durch die Zustimmung des Erzbischofs rechtskräftig. Das Gremium tritt alle 14 Tage zusammen.

Geschichte

Seit Anfang des 17. Jahrhunderts besteht in Salzburg das kollegiale Gremium des Konsistoriums mit einem Kanzler an der Spitze.

Zuständigkeit: Rechtsangelegenheiten und Disziplin innehalb der Geistlichkeit. Verbesserungen in der geistlichen Versorgung, Schulwesen aber auch bei der Verwaltung der oftmals sehr vermögenden "Milden Orte" (Wallfahrtsorte) war das Gremium aktiv.

Das derzeitige Konsistorium

Das derzeitige Konsistorium der Erzdiözese Salzburg (Stand Juli 2018) setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Vorsitzender:

Mitglieder:

Quelle