Straßen und Plätze der Marktgemeinde Schwarzach im Pongau

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der Straßen der Marktgemeinde Schwarzach im Pongau gibt einen Überblick über alle Straßenbezeichnungen (einschließlich der Bezeichnungen von Plätzen, Wegen udgl.) der im Pongau gelegenen Marktgemeinde Schwarzach im Pongau.

Überörtliches Straßennetz

Die überregionale Straßenverkehrsanbindung der Marktgemeinde Schwarzach im Pongau erfolgt in erster Linie durch die B 311 Pinzgauer Straße, die auf dem Gebiet der Marktgemeinde hauptsächlich durch den Schönbergtunnel verläuft.

Vor dem Bau des Schönbergtunnels verlief die B 311 nahe der Salzach durch das Schwarzacher Ortsgebiet. Nach dem Bau des Schönbergtunnels wurde dieser als Teil der B 311 definiert, der bisherige Verlauf der B 311, der von der Pinzgauer Straße durch das Schwarzacher Ortsgebiet am Zentrum vorbei führt und wieder in die Pinzgauer Straße mündet, bildet seither die L 274 Schwarzacher Landesstraße. Von der Gemeinde erhielt er den Straßennamen „Salzburgerstraße“.

Von dieser Straße zweigt im Westen des Ortsgebietes die L 213 Goldegger Landesstraße westwärts ab und führt oberhalb des Schönbergtunnels weiter westlich nach Goldegg-Weng.

Straßenbezeichnungen

Neuordnung des Orientierungssystems im Jahr 2017

Die Straßenbezeichnungen der Marktgemeinde Schwarzach wurden im Jahr 2017 nach mehrjähriger Vorbereitung tiefgreifend geändert.

Zugunsten neuer Bezeichnungen verschwanden die Straßenbezeichnungen „Markt“, „Schernberg“, „Schönbergsiedlung“, „St. Veiter Straße“. Wesentlich eingeschränkt wurde der Geltungsbereich der Straßenbezeichnungen „Brauhausgasse“, „Salzburgerstraße“ („Salzburger Straße“), „Goldeggerstraße“ („Goldegger Straße“), „Forststraße“ und „Neue Heimat“.

Etliche Straßennamen wurden verkürzt (wobei alle Bindestriche entfielen); z. B. wurde die Schloß Schernbergstraße zur Schernbergstraße, die Leopold-Bruckner-Straße zur Brucknerstraße, die Dr.-Franz-Hain-Straße zur Hainstraße, die Medizinalrat-Doktor-Alois-Vogl-Straße zur Voglstraße, der Primarius-Doktor-Veitl-Weg zum Veitlweg. In ähnlichem Sinne wurde die Kardinal-Schwarzenberg-Straße zum Kardinal Schwarzenbergplatz, statt des Bürgermeister-Alois-Stöllinger-Platzes wurde eine Stöllingerstraße geschaffen.

Die Hausnummerierung folgt jetzt dem Pariser System, sodass alle ungeraden Hausnummern auf der linken Straßenseite, alle geraden auf der rechten Straßenseite in aufsteigender Reihenfolge angeordnet sind.

Quellen

Weblinks

Anmerkung: Per 17. September 2017 zeigt www.openstreetmap.org bereits die neuen Straßennamen, führt aber die L 274 fälschlich als Teil der L 213.