Tereny Kreuz

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Tereny Kreuz

Das Tereny Kreuz ist ein Flurkreuz in der Lungauer Gemeinde Thomatal.

Geschichte

Das Tereny Kreuz steht in nächster Nähe der Dr. Josef-Mehrl-Hütte in der Gemeinde Thomatal. Es erinnert an den italienischen Alpinisten Edmund Tereny (* 6. September 1872), welcher am 15. Februar 1942 bei einem Schneesturm kurz vor der rettenden Schutzhütte erfroren ist.

Lange Zeit wurde bei diesem Kreuz die so genannte Mahd Sonntag Messe gefeiert. Seit Eröffnung der Josefshütte als Almkirche wird diese Messe nunmehr dort abgehalten.

Quelle

  • Johann Heiß, mündlicher Bericht