Topcat Classic Trophy

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K1-Topcat-Katamaran-Segelboote
Panorama: K1-Topcat-Katamarane Regatta am 22.08.2015

Die Topcat Classic Trophy ist eine regelmäßig stattfindende Segelsportveranstaltung am Obertrumer See im Salzburger Flachgau.

Allgemeines

Veranstalter ist der Segelclub in Seeham. Gesegelt wird mit Katamaran-Segelbooten der Bootklasse Topcat . Ausgetragen werden die österreichische Staatsmeisterschaft und die Landesmeisterschaften in den Klassen Topcat K1, K2 und K3.

Begriff

Die Topcat -Bootsklasse ist eine „One-Design“ Segelkatamaran-Bootsklasse, die in verschiedene Baugrößen gegliedert ist. Die Segelkatamarane sind weit verbreitete Zweirumpfboote in den Baugrößen von 3,60 m bis 5,50 m. Der K1 ist das Flaggschiff der Topcat-Flotte. Er ist einer der schnellsten schwertlosen Katamarane der Welt.

Der K1-Topcat hat folgende Charakteristika:

  • Länge: ca. 5,5 m; Breite: ca. 2,5 m
  • Mast-Höhe: 9,15 m
  • Katamaran-Rumpf aus glasfaserverstärktem Kunststoff
  • schwertloser Rumpf
  • schraubenlose Montage

Der K1-Topcat ist je nach Wind zu segeln mit:

  • Groß-Segel: 14,2 m², 16,7 m² und 16,7 m²
  • Fock-Segel: 4,7 m², 5,4 m², 5,4 m² und
  • Reacher: 17,7 m²

Topcat-Regatta am 22. August 2015

An der Topcat-Regatta am 22. August 2015 am Obertrumer See bei Seeham nahmen - bei prachtvollem spätsommerlichen Schönwetter und kräftigem Wind - neun K1-Topcat-Katamaran-Segelboote teil.

Bildergalerie

Quellen