Unterer Landschitzsee

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Unterer Landschitzsee

Der untere Landschitzsee ist ein Bergsee nordöstlich des Lessachtals in den Schladminger Tauern.

Geografie

Der Bergsee, einer der drei Landschitzseen, befindet sich 1 778 m ü. A., ist zirka 500 m lang und 250 m breit.

Erreichbarkeit

Vom Lessachtal bis zur Jausenstation Laßhoferalm, letzter Parkplatz, dann ca 500 Meter taleinwärts den nach rechts abzweigenden Steig hinauf in das Landschitztal. Neben dem Lanschitzbach hinauf zur oberen Bacheralm. Von dort in einer halben Stunde zum ersten See bei dem auch die Landschitzhütte steht.

Bildergalerie

Quellen

  • Wanderkarte Schladminger Tauern, Wanderrouten zwischen Dachstein und Schladminger Tauern, freytag & berndt, 1:50 000

Weblinks