Zehetner Stange

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Zehetner Stange liegt in den Glemmtaler Alpen, die zu den Kitzbüheler Alpen gehören und geologisch zur Grauwackenzone zählen.

Lage

Sie ist ein Geländepunkt zwischen dem niedrigeren Mittagskogel im Westen und dem höheren Manlitzkogel im Osten. Im Süden führt der Pinzgauer Spaziergang vorbei, im Norden befindet sich der Vogelalmgraben und die Stoffenscharte.

Beschreibung

Interessanterweise ist der nächstgelegene Berggipfel auf der Westseite niedriger als die Zehetner Stange, die durch ihren Namen auf die Funktion eines Überganges, der gleichzeitig Grenzfunktion hat, verweist (siehe Stangen Joch).

Über die Zehetner Stange verläuft der Weg zwischen Sommertor und Murnauer Scharte in Ost-West-Richtung. Ein weiterer Weg führt von hier aus zur nördlich gelegenen Stoffenscharte.

Quellen

  • Topografische Österreichische Karte, 1:25 000, 3220 – Ost Saalbach, Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen, Wien 2009