Stoffenscharte

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Stoffenscharte (2 015 m ü. A.) befindet sich in den Glemmtaler Alpen, die Teil der Kitzbüheler Alpen sind und geologisch der Grauwackenzone angehören.

Lage

Im Norden der Scharte befindet sich die Stoffen Hochalm und weiter nördlich die Ortschaft Lengau (Glemmtal) im Pinzgauer Glemmtal. Im Süden befinden sich die Zehetner Stange und der Manlitzkogel. Nordwestlich verläuft der Vogelalmgraben, nordöstlich der Schwarzachengraben.

Beschreibung

Wie andere Geländeeinschnitte in Bergketten, die Scharte, Törl oder Tor genannt werden, bildet auch die Stoffenscharte einen Übergang und einen Wegknotenpunkt. Über sie verlaufen die zwei Wege aus dem Bereich der Zehetner Stange in den Vogelalmgraben, eine Abzweigung vom Weg zwischen Sommertor und Murnauer Scharte führt über die Stoffenscharte zur Hohen Penhab und ein weiterer Weg führt von der Stoffenscharte zur Stoffenalm.

Quellen

  • Topografische Österreichische Karte, 3220 – Ost Saalbach, 1:25 000, Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen, Wien 2009