öffentlicher verkehr

Im Öffi-Verkehr ist noch Luft nach oben

Es ist wirklich zum Lachen, wenn's nicht wie ein Witz wäre, dass sich der Salzburger Verkehrsverbund, SAG immer selbst lobt! Es ist ja gut und lobenswert, wenn in die kleinsten Orte die Busse fahren, aber …

Die Kraft des öffentlichen Verkehrs in Salzburg?

Verkehrslandesrat Schnöll, Beamte der Landesregierung, Parteienvertreter von SPÖ und Bürgerliste, Spitzen-Manager der ÖBB und der Westbahn bis hinauf zu Frau Ministerin Gewessler (Video-Zuschaltung) zeigten …

GRW 2019: Lethargie statt Aufbruch

Das Wahljahr 2019 mit großen Umbrüchen in der Stadt geht zu Ende, doch von einer Aufbruchstimmung in der Verkehrspolitik ist seither in der Stadt nichts zu spüren - man hat sich eher auf ein "weiter so" …

Den öffentlichen Nahverkehr Richtung Westen forcieren

Sehr erfreut habe ich von den Bemühungen des Herrn Landtagsabgeordneten Hermann Stöllner gelesen, den öffentlichen Nahverkehr zu forcieren. Vielen Dank! Allerdings habe ich in dem Bericht der SN die S-Bahn in …

Verlegung der Busstation zum Ärger der Fahrgäste

Am Sonntag, 30. August, wollte ich um 13.47 Uhr mit dem Bus Nr. 21 fahren. Mit mir warteten noch zwei junge Männer. Kein Hinweis, dass diese Haltestelle nicht angefahren wird. Diese wurde in die Nussdorfer- …

Wie kann es funktionieren?

Zum Leserbrief von Frau Christa Wörndl vom 2. 7. 2020 zum "U-Bahn-Bau bis zum Mirabellplatz" und ihre Frage, wie der öffentliche Verkehr ohne Rainerstraße funktionieren kann, gibt es eine einfache Antwort: …

Fahrt mit dem Bus endete unerfreulich

Zu diesem Schluss kam meine Familie am Vatertag bei unserem Ausflug von Oberösterreich nach Salzburg. Ganz bewusst haben wir uns für Öffis entschieden und das Auto stehen gelassen. Wir kauften fünf Bustickets …

Schutzmasken in den Öffis

Seit Monaten benutzen wir Mund- und Nasenschutz und halten den vorgeschriebenen Abstand (Babyelefant) ein! Nicht aus Jux und Freude, sondern aus Verantwortungsbewusstsein. Nicht so in den Bussen der …

Ende des Null-Tarifs

Seit Montag 18. Mai sind in den Regionalbussen die Fahrscheine wieder bei der Lenkerin bzw. dem Lenker erhältlich - die Zeit des De-facto-Nulltarifs ist damit zu Ende: In der Region bestand ja keine …

Die Trasse der Regionalstadtbahn

Mit großem Interesse, Freude und Unmut zugleich, habe ich den Artikel über die Regionalstadtbahn in der SN Ausgabe vom 11. Mai 2020 gelesen. Das Thema der Regionalstadtbahn - in meiner Zeit als …