öffentlicher verkehr

Großes Lob für Öffi-Förderung

Den Worten von Günter Österer, Schreiber des Leserbriefs "Großes Lob für die Öffi-Förderung" (SN, 16. 11.), möchte ich mich anschließen. Ich habe die my-Regio-Plus-Jahreskarte für das ganze Bundesland …

Verkehrsverbund Zahnlos?

Wieso ist es nicht möglich (wie in Tirol) das Seniorenticket ab 63 Jahre bei uns in Salzburg einzuführen? Außerdem kostet das Ticket in Tirol 254,80 Euro im Jahr und für Senioren ab 75 Jahre nur mehr die …

Das Ende für die Haltestelle Birkensiedlung

Die Schlacht ist verloren. In der letzten Landtagssitzung wurde zum Thema Haltestelle Birkensiedlung nochmals ausführlich von Herrn LR Schnöll klargestellt, dass der Zug abgefahren ist. Immer wieder wurde das …

Obus-Remise betrieblich unverzichtbar!

Die Signale zur Zerstörung des umweltfreundlichen Obus, die einzige funktionierende Form der Elektromobilität auf der Straße, sind unüberhörbar! Wahrscheinlich ist das der wahre Grund, warum der Bürgermeister …

ÖPNV in Salzburg - das "Angebot steht"

Die deutsche Sprache lässt Doppelbedeutungen und damit Missverständnisse zu. Die aktuelle politische Situation ist voll damit. Seitens der Republik Österreich "steht das Angebot" einer 50%-Finanzierung für …

Buslinie 150 - fast tägliches Ärgernis

Freitag, 13. 9. 2019, der Bus der Buslinie 150 fährt in Koppl- Sperrbrücke um 18.34 Uhr einfach durch. Es stehen drei Jugendliche bei der Bushaltestelle und warten darauf, dass der Bus sie in die Stadt …

Was ist mit der Bahnverlängerung?

Was ist eigentlich mit der Lokalbahnverlängerung nach Süden? Nach großartigen Ansagen von Bürgermeister und Vizebürgermeister schon wieder einmal still und heimlich zu Grabe getragen? Dabei ist ja vom …

So wird das Fahren mit Öffis gefördert

Das Baustellenchaos in und um Salzburg führt dazu, dass die Busse entweder bereits um 6.00 Uhr in der Früh in Niederalm Richtung Salzburg gar nicht erscheinen bzw. beim Heimfahren von Salzburg Richtung Rif …

Erfundene Probleme Linie 5

Immer noch unnötige und kostspielige Planerei um die Birkensiedlungs-Haltestelle. Unverständlich ist die Aussage, für das Rechtsabbiegen Richtung Grödig eine Ampel zu benötigen. Seit Jahrzehnten fahren die …