corona-maßnahmen

Was verlangt die Schule den Eltern noch alles ab?

Wir anerkennen, dass sich Schulleitungen und Pädagoginnen und Pädagogen ihrem Können nach bestmöglich bemühen, auch jetzt entsprechende Rahmenbedingungen für unsere Kinder zu schaffen. Ein E-mail aus der …

Zwei-Meter-Abstand

Seit Sonntag (17. 1.) gibt es neu Coronaregeln. Bin eigentlich mit den meisten Maßnahmen einverstanden. Habe sie auch bisher so gut als möglich befolgt. Nur mit dem neuen Zwei-Meter-Abstand kann ich mich …

Zusammenhalten & zusammenhelfen

In letzter Zeit werden die Stimmen gegen die Corona-Maßnahmen immer lauter. Teilweise verständlich, weil es jeden "anzipft" und die Luft langsam schon draußen ist. Viele, vor allem auch die Schüler, haben …

Unsere zur Gewohnheit gewordene Oberflächlichkeit

Seit Monaten beklagen wir, was wir nicht tun dürfen und wir tun uns dabei sehr leid. Wir sind es gewohnt, alles im Griff zu haben. Unsere Oberflächlichkeit wird auf einmal in Frage gestellt, denn wie üblich, …

Jeder Einzelne zählt

Danke für Ihren wunderbaren Leitartikel, Sie schreiben mir aus tiefstem Herzen, Herr Lublasser ("Wir reden von Zahlen, aber es sterben Menschen", SN v. 18.12.). Viele Menschen überlegen, wie sie Tote im …

Danke für das Geleistete

Dieses Virus hält der ganzen Welt einen Spiegel vor. Über den Wahnsinn von rücksichtsloser globaler Ökonomie, über die Permanenz tausender Flugzeuge am Himmel, über die Tourismusindustrie, über das …

Weihnachten ohne Gäste

Wir Hoteliers und Gastronomen wollen Gästen Freude bereiten. Darin sehen wir schon immer unsere Aufgabe. Wir haben diese gerne und mit viel Einsatz erfüllt. In diesem verflixten Jahr 2020 ist alles anders. …

Unwort des Jahres

Die "Salzburger Nachrichten" haben - wie so oft - etwas bewirkt! Mein Leserbrief in den SN vom 25. Juli 2020 hat zum medialen "Ableben" des "Babyelefanten" mit beigetragen, weil ich damals schrieb: "…

Danke für Ihre wohltuende Berichterstattung

Coronabedingt kann ich derzeit nicht ins Kaffeehaus gehen und habe daher seit einigen Monaten die "Salzburger Nachrichten" abonniert. Im Gegensatz zu manchen östlichen und südlichen Medien, ganz zu schweigen …