lockdown

Viele fühlen sich nicht mehr angesprochen

Viele scheinen schon nicht mehr zu wissen, was sie von dem Virus halten sollen. Von Appellen an "unsere Gesellschaft" fühlen sich viele nicht angesprochen. Denn obwohl es im Kleinen nicht so auffallen mag: …

Unerträgliche Sentimentalität

"Ganz Österreich testet sich frei" - Wohlwollend gedeutet sind der Titel und der zugehörige Leitartikel von Manfred Perterer (SN v. 21.11.) ein verständlicher Appell zu Corona-Massentests. Die Überschrift mag …

Die Akzeptanz des Unausweichlichen

Ich gehöre zu einer sehr privilegierten Generation. Wie meine Eltern. Wir sind nämlich die einzigen, die nur Aufschwung kennen. Es geht immer bergauf. Seit dem Ende des 2. Weltkrieges, der jetzt so oft als …

Die Menschheit rottet sich selbst aus

Am Samstag die Ankündigung des harten Lockdowns. Heute Mittag (15. 11.) nach einer schönen Wanderung am Dürrnberg, zählte ich an den Parkflächen zu den Barmsteinen 60 Autos. Schätze, dass mindestens 200 …

Seien wir bildungsverliebt!

Ich darf besonders herzliche, nette und offene junge Menschen begleiten. Täglich "treffe" ich jetzt meine 15- bis 18-jährigen Schüler/-innen per Videoschaltung. Gespenstische Stille der geschlossenen …

Corona, Corona, Corona ...

Cluster, Superspreader, Intensivbetten, Expertengruppe, Hospitalisieren, Babyelefant, Schilder, Masken, Fallzahlen, Hotspot, Quarantäne, Covid-19, PCR-Test, Lockdown, Pandemie, Wirtshaussterben, Contact …

Kunst und Kultur im Lockdown

Es ist eine Schande für die "Kulturnation" Österreich, dass die Bereiche Kunst und Kultur unter Freizeitgestaltung eingeordnet werden, ohne zu berücksichtigen, dass sie nicht nur der Erholung und Unterhaltung …

Wider der infantilen Corona-Politik

Wir, die Bürger dieses Landes und Kontinents erwarten eine respektvolle Behandlung durch die von uns gewählten Volksvertreter. Es geht nicht an, dass mit alten pädagogischen Konzepten wie Androhung von …

Zwickt's mi, i glaub i tram

Corona. Ein kurzes Wort mit großen Auswirkungen. Es ist ein Kampf. Der Kampf gegen Corona, welcher uns seit Anfang März begleitet. Wir mussten Niederlagen einstecken, konnten aber auch bereits Siege …

Der Zusammenhalt wird geschwächt

Laut Analyse der neuen Integral-Studie fällt ein Fünftel (22 Prozent) der Bevölkerung in die Gruppe der Sorglosen. Vorwiegend Männer und Menschen mit vergleichsweise geringem Bildungsgrad. Sie nehmen trotz …