pandemie

Bedenkfrist für Ungeimpfte

Die Krankenordnung der Österreichischen Gesundheitskasse sieht vor, dass kein Krankengeld gewährt wird, wenn der Versicherungsfall durch Selbstbeschädigung vorsätzlich herbeigeführt wurde. Warum wird diese …

Spaltung der Gesellschaft

FPÖ-Chef Herbert Kickl wirft der Regierung seit mehr als einem Jahr vor, mit ihrer Corona-Politik die Gesellschaft zu spalten. Bei seiner Pressekonferenz vom 9. September unterstellte er den "…

Der Weg durch die Pandemie

Danke für das Interview von Ursula Kastler mit dem Psychologen Erich Hotter unter der Überschrift "Die Impfpflicht würde Klarheit geben" in den SN vom 7. 9. Die Gründe werden nachvollziehbar angeführt. …

Zurück in die Zeit vor der Aufklärung

Andreas Kollers Hintergrundartikel "Corona und die subjektive Freiheit" (SN v. 6. 9.) beschreibt das Thema, wie man es treffender, verständlicher, sprachlich und journalistisch ausgefeilter nicht machen kann! …

Sind wir denn im Irrenhaus gelandet?

Als simpler Staatsbürger kommt man sich mehr und mehr wie in einem Irrenhaus vor. Seit Beginn der Impfungen weiß jeder vernunftbegabte Laie, ebenso wie die ärztlichen Spezialisten, dass nur eine allgemeine …

Pest - Pocken - Corona

Die Pestsäule am Hauptplatz in Linz gibt Kenntnis über die große Dankbarkeit der Menschen, eine Pandemie überstanden zu haben. Doch bald kam die nächste Geißel, die Pocken. Die Forscher entwickelten im 19. …

Zur allgemeinen Panikmache

Ich habe den Leitartikel vom 3. Juli gelesen, worin Sie die allgemeine Panikmache in unserer Gesellschaft bedauern, zum Beispiel auch bezüglich Delta- Variante des SARS-CoV2-Virus. Vorschlag: Nehmen wir uns …

Eine neue Normalität!

Am (28. 6. 21) hab ich und meine Gattin das Impfzertifikat des BM für Gesundheit durch die Post erhalten. Als einer, der über die Ereignisse im Ibiza-U-Ausschuss massiv verärgert ist und der den Glauben an …

Die Jugend ermutigen

Von vielen Pseudoexperten, aber auch von manchen Experten, wird der Jugend vor Augen geführt, welche Schäden sie für ihre weitere Entwicklung durch die Pandemie erlitten haben. Selbstverständlich war es bis …

Wiederaufbau, wohl maßlos übertrieben?

Im Zuge der Coronakrise fällt immer öfter das Wort Wiederaufbau. Ich finde diesen Ausdruck total unpassend. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Österreich wieder aufgebaut, im wahrsten Sinne des Wortes. …