Hauptmenü öffnen

Archehof

Der Archehof Vorderploin in Goldegg
Mangalitza Wollschwein am Archehof Unterhausreit

Ein Archehof ist ein landwirtschaftlicher Betrieb, auf dem alte und in ihrem Bestand gefährdete Nutztierrassen gezüchtet und präsentiert werden.

Inhaltsverzeichnis

Voraussetzungen für einen Archehof

  • Erfahrung in der Haltung und Zucht alter Haustierrassen
  • Qualifikation fachkundliches Wissen zu vermitteln
  • Es müssen mindestens drei verschiedene Arten alter Haustierrassen am Hof gehalten werden.
  • Der Hof muss eine einladende Präsentationsstätte sein.
  • Mitglied der Arche Austria
  • Vorort-Begutachtung durch Arche-Hof-Kontrolleure

Mitglied bei Arche Austria

Mitglieder unterstützen und fördern die Idee mit einem jährlichen Beitrag von € 40,--. Um das Projekt zu unterstützen muss man nicht Tierhalter sein!

Archehöfe in Salzburg

Quellen

  • Homepage von Archehof-Austria

Weblinks