Diskussion:Josef-Klaus-Denkmal

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In einem Artikel fünf fast identische Bilder zu posten halte ich für überflüssig. Da ich es auch nicht für besonders sinnvoll erachte, diese in einer eigenen Dateikategorie zu sammeln, schlage ich vor in so einem Fall ein gutes Foto hochzuladen und den Rest am eigenen Rechner zu belassen. Elisabeth (Diskussion) 13:50, 12. Mär. 2017 (CET)

Ich bin für den Verbleib der fünf Bilder, da sie bei genauer Betrachtung unterschiedliche und interessante Perspektiven aufweisen und deshalb wert sind, sie darzustellen. --Franz Fuchs 19:15, 12. Mär. 2017 (CET)
wer wird sich sie alle anschauen ...? --Peter Krackowizer (Diskussion) 20:35, 12. Mär. 2017 (CET)
ich sehe zumindest vier bilder, die ganz unterschiedliche sichtweisen auf das denkmal darstellen. außerdem bin ich nach wie vor verfechter der bildergalerie, weil man auf bilder eher klickt, als auf einen "mehr bilder verstecken sich hinter diesem link" text, meint mecl67 (Diskussion) 08:06, 13. Mär. 2017 (CET)


Selbst auf sichtbare Bilder, egal ob rechts oder in einer Bildergalerie, sind die Klickzahlen recht bescheiden gewesen solange wir sie dort noch sehen konnten. Bilder werden wohl allgemein überbewertet. Sie machen zwar einen Artikel optisch attraktiver aber kaum jemand schaut sich die Bilder im Großformat an meint --Peter Krackowizer (Diskussion) 09:10, 13. Mär. 2017 (CET)
eben, weil viele Menschen an diesem Denkmal vorübergehen, ohne es zu bemerken und es auch mir selbst lange nicht aufgefallen war, wer hier geehrt wird, habe ich diesen Artikel verfasst und Fotos dazu beigesteuert. Keines dieser Bilder ist zufällig entstanden. Das Denkmal habe ich von allen Seiten genau angesehen und bemerkt, dass es nur ganz wenige Positionen und Betrachtungswinkel gibt, um das Werk und den Geehrten gut erkennen zu können. Ein Passant an der Bushaltestelle hat mich gefragt, warum ich mich für ein Foto auf die Straße lege. der Perspektive wegen. ;-> Xxlstier (Diskussion) 21:53, 13. Mär. 2017 (CET)