Diskussion:Watzmannblick auf dem Hellbrunner Berg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bildkat Watzmannstock

Mag der Ausblick "Watzmannblick" heißen, man sieht wie im Artikel beschrieben, aber die Bergwelt rundherum. Daher eine einzelne Bildersammlung anzuführen scheint mir nicht sinnvoll. Es sind ja die einzelnen Gebirgsstöcke verlinkt und so kann ja jeder weiter klicken wenn er will meint --Peter Krackowizer (Diskussion) 08:46, 12. Mär. 2017 (CET)

vergleiche: Watzmannblick_am_Hellbrunner_Berg/Revision am 07:55, 1. Feb. 2017‎ durch Peter Krackowizer  : <schmutzel> Xxlstier (Diskussion) 09:14, 12. Mär. 2017 (CET)
Danke, dann habe ich mich selbst einmal geirrt und das ist gut so, weil eben niemand unfehlbar ist meint dankend für diesen Hinweis --Peter Krackowizer (Diskussion) 10:38, 12. Mär. 2017 (CET)

auf dem oder am Berg

Auch den Watzmannblick betreffend halte ich die Bezeichnung "auf dem Berg" für viel klarer als "am Berg", letzteres kann viel und wenig bedeuten. "Am Berg" heißt in aller Regel jedenfalls nur "im nächsten Umfeld des Berges".--Dr. Reinhard Medicus (Diskussion) 19:12, 6. Feb. 2019 (UTC)

Bitte um Kenntnisnahme: Präpositionen haben grammatikalisch einen Wechselbezug auf dem Dativ oder den Akkusativ, dem Sinn nach mit Bezug auf Raum oder Zeit. a oder ana (Altgriechisch); a oder ab (Latein); an, auf oder am (Deutsch); "am" (=auf dem oder an dem); also ist "am" grammatikalisch korrekt. Eine räumliche zwei- oder dreidimmensionale Sinnunterscheidung ist mehr als spitzfindig und durch Gegenstand (See, Berg) eindeutig, weil man am Fuße eines Berges in der Regel keine Aussicht hat. Zu diesem Zwecke gehen Menschen von unten aus der Ebene auf den Berg "hoch" und stehen dann oben am Berg. Xxlstier (Diskussion) 08:56, 8. Feb. 2019 (UTC)
Bitte um Verständnis. Hier geht es nicht um Grammatik. Es geht um klare und unmissverständliche Sprache. Spitzfindig ist da gar nichts. Es geht schlicht um enyklopädäische Klarheit. Auf dem Berg ist besser als am Berg weil "am Berg" das gesamte Umfeld des Berges mit einschließt. "Am" ist eine Kurzform von an dem Berg, nicht von auf dem Berg. Was gibt da viel zu diskutieren, das ist ja unsinnig. Es geht nicht um Latein, warum auch. Es geht schlicht um klares und präzises Deutsch. Klar? --Dr. Reinhard Medicus (Diskussion) 10:44, 8. Feb. 2019 (UTC)
"Am" ist sozusagen die Abkürzung von "auf dem". Am Berg heißt also, auf dem Berg oben und nichts anderes. So haben wir es jedenfalls schon im Grammatikunterricht gelernt und ich denke, das ist präzises Deutsch. Alles andere ist eher umgangssprachtlich meint Elisabeth Höll (Diskussion) 10:51, 8. Feb. 2019 (UTC)
Das ist grammatikalisch einfach unrichtig, im Grammatik-Unterricht ist dies wohl sicher nicht zu hören gewesen. "Am" ist und bleibt genau genommen und grammatikalisch richtig die Abkürzung von "an dem". "Am" ist jedenfalls ein unscharfer Begriff, "auf dem" in diesem Zusammenhang ein scharfer und eindeutiger Begriff. Es heißt ja in salzburgwiki auch "Hohe Aussicht auf dem Hellbrunner Berg" und "Niedere Aussicht auf dem Hellbrunnerberg", warum soll der Watznmannblick nicht auch auf dem Berg sondern am Berg gelegen sein?. Ich verstehe die Sinnhaftigkeit solcher Diskussionen nicht wirklich. --Dr. Reinhard Medicus (Diskussion) 11:09, 8. Feb. 2019 (UTC)
Da haben wir was gemeinsam, Reinhard, ich verstehe die Sinnhaftigkeit solcher Diskussionen auch nicht. Ich frag mich nur, warum du sie dann angefangen hast. Wenn du meinst, dann bessere aus auf "auf dem" und gut ist es. Elisabeth Höll (Diskussion) 11:21, 8. Feb. 2019 (UTC)
Ich habe um eine klare und sachlich in jeder Hinsicht unstrittige kleine Änderung bzw. Konkretisierung gebeten. Warum darauf eine solch lange und schnoddrige Diskussion folgt, bleibt mir und offensichtlich auch Dir und unverständlich. Passt. Da sind wir einer Meinung. Ändern wir gemeinsam und und die Sache hat sich. was solls. Ich hoffe, Du stimmst auch zu ohne weiter zu diskutieren. oder? --Dr. Reinhard Medicus (Diskussion) 11:33, 8. Feb. 2019 (UTC)
P.S. Was können wir tun um künftig solche langen Diskussionen zu vermeiden? Ein kleiner Hinweis: Der historisch bedeutsame "Watzmannblick" im Aigner Park liegt am Gaisberg, konkret und genauer am Fuß des Berges. Es gibt nicht nur in Salzburg auch wichtige Aussichten am Bergfuß, nicht nur auf dem Berg. --Dr. Reinhard Medicus (Diskussion) 14:03, 8. Feb. 2019 (UTC)
Bzgl. Länge einer Diskussion gibt es zwei Möglichkeiten: Sie nicht zu führen und kleinere Änderungen nur in der Zusammenfassungszeile zu dokumentieren. Oder eine Sache zu diskutieren. Bei Diskussionen helfen natürlich Quellen weiter, um Sachverhalte zu klären. Im konkreten Fall zeigt eine Internetsuche mit "am Berg" eher wenig Brauchbares, hingegen bei Suche mit "auf dem Berg" sogar zwei grammatikalische Einträge. Somit neige ich in dieser Diskussion dazu, dass "auf dem Berg" wohl die sprachlich korrektere Ausdrucksform wäre, wenngleich "am Berg" ein vulgo-Ausdruck sein dürfte meint--Peter Krackowizer (Diskussion) 15:19, 8. Feb. 2019 (UTC)
Technisch war ich bisher mehrfach nicht in der Lage einen Titel zu ändern und hoffte so auf einfache Unterstützung. Eine Diskussion wollte ich in einem solchen für mich klaren Fall nicht wirklich, das hielt ich hier für echt entbehrlich. --Dr. Reinhard Medicus (Diskussion) 20:50, 8. Feb. 2019 (UTC)