Ernst Pfeffer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ernst Pfeffer (* 1957; † 2001) war Angestellter der Tauernkraftwerke AG und Kapellmeister der Trachtenmusikkapelle Neukirchen.

Leben

Ernst Pfeffer war der Sohn einer musikalischen Bauernfamilie. Sein Vater war gelernter Sattler aus Bramberg, die Mutter Theresia, geborene Dreier. Der gelernte Zimmerermeister arbeitete als Polier bei den Tauernkraftwerken und war Mitglied der Trachtenmusikkapelle Neukirchen, deren Kapellmeister er von 1991 bis zu seinem Ableben war. Er starb 2001 auf einer Radtour.

Ernst Pfeffer lebte in Mühlbach im Pinzgau, war verheiratet und hinterließ zwei Söhne.

Quelle

  • Brunner, Franz und Stefan Unterwurzacher: 874 Jahre Neukirchen am Großvenediger. Streiflichter aus Geschichte und Gegenwart. Der Versuch einer geschichtlichen Dorfdokumentation. Salzburger Kameradschaftsbund Neukirchen 2003, S. 329.
Zeitfolge
Vorgänger

Klaus Möschl

Kapellmeister der Musikkapelle Neukirchen
19912001
Nachfolger

Hans Wöhrer