Ferdinand Hodits

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ferdinand Hodits (* 18. Oktober 1955 in Salzburg) ist ein ehemaliger Salzburger Fußballspieler und Bruder von Karl Hodits.

Karriere

Hodits spielte seit seiner Kindheit beim SV Austria Salzburg und kam in der Saison 1973/1974, die Salzburg auf Platz 8 beendete, erstmals in der Kampfmannschaft zum Einsatz. Bis zum Sommer 1979 erzielte der gelernte Stürmer in 56 Partien vier Tore für seine Mannschaft. Er bestritt dabei meist weniger als die Hälfte der Spiele, schaffte es also nie zum wirklichen Stammspieler.

Nach seiner Fußballkarriere machte er sportlich noch als passionierter Hobbygolfer bei diversen Turnieren von sich Reden.

Stationen als Spieler

  • Austria Salzburg 1973-79

Quellen